parajumpers winterjacke herren Kind nicht wieder passieren wird Wir haben keine Garantie dass sie denken dass

WEST SACRAMENTO, CA Eine Mutter behauptet, dass eine Grundschullehrerin Minderheitenschüler wegen Belästigung herausforderte und andere Schüler ermunterte, ihrer Führung zu folgen. Jetzt ergreift diese Mutter rechtliche Schritte.

Der Rechtsanspruch beginnt mit den Handlungen eines Ersatzlehrers an der Southport Elementary parajumpers winterjacke herren
School in West Sacramento, weist aber auch auf die Administratoren hin, die zu dem beitragen, was als Muster der Rassendiskriminierung beschrieben wird.

‚Er sagte, sie hat mich nur angestupst, und sie https://www.bonjovi2000.de hat sich die anderen schwarzen Kinder im Klassenzimmer angeschaut‘, sagte Dr. Kimmie Ezeike, als sie beschrieb, was ihr 9 Jahre alter Sohn ihr im März erzählte.

Der Junge erzählte seiner Mutter, dass ein Ersatzlehrer einigen Studenten und besonders ihm feindlich gesonnen sei. Der Anspruch besagt, dass der Lehrer ein Buch von dem 9-Jährigen genommen hat und es geworfen hat; Bei einem anderen Vorfall schlug der Lehrer ihn mit einem Bleistift.

parajumpers winterjacke herren

‚Er sagte,‘ sie nannte mich Dämonen; Sie hat mir gesagt, dass ich der Teufel bin ‚, erklärte Ezeike.

Der Ersatzlehrer habe dem Jungen auch die Möglichkeit verweigert, auf die Toilette zu gehen, auch nachdem er mehrmals gefragt parajumpers steppjacke herren
habe.

‚Er hat sich im Klassenzimmer selbst uriniert‘, sagte Ezeike.

Als sie sich an die Schulbeamten wandte, sagte Ezeike, sie hätten zugegeben, dass der Stellvertreter die Kontrolle über den Klassenraum verloren habe und von einem stellvertretenden Schulleiter abgelöst werden müsse, aber Ezeike beharrt darauf, dass der Schaden angerichtet wurde.

‚Sie haben anderen Schülern gezeigt, dass dieses parajumpers parka damen
Verhaltensmuster in Ordnung ist‘, sagte Ezeike. ‚Sie haben erlebt, wie mein Sohn beschimpft und körperlich angegriffen wurde. Was wurde dafür getan? Es gibt also den Ton an, dass das okay ist. ‚

In den folgenden Tagen sagte Ezeike, dass ihr Sohn von Studenten belästigt wurde, die vor dem Vorfall keine Probleme mit der Ersatzperson hatten.

‚Es gab mehrere Gelegenheiten, bei denen Schüler im Klassenraum meinen Sohn das N-Wort nannten, ihm rassistische Beleidigungen machten, ihn Affen nannten und https://en.wikipedia.org/wiki/United_States_Air_Force_Pararescue ihm sagten, er gehöre nicht zu weißen Menschen‘, sagte Ezeike.

Wie im Anspruch beschrieben, drohte ein Kind sogar, ihren Sohn zu töten, dann zog er ein Messer an sich. Ezeike sagte, sie habe sich immer wieder an Schulbeamte gewandt, die wenig geholfen hätten.

Deshalb hat sie einen Anwalt engagiert.

‚Wir haben keine Garantie, dass dies nächstes Jahr einem anderen Kind nicht wieder passieren wird. Wir haben keine Garantie, dass sie denken, dass dies falsch war, ’sagte Ezeikes Anwalt https://www.bonjovi2000.de Mark Reichel. ‚Wir haben keine Garantie, dass sie damit umgehen können, und deshalb müssen wir dies vor Gericht bringen.‘

‚In diesem frühen Alter lernen wir dann Verhalten. Das ist es, was uns ausmacht. Das ist, wenn Rassismus und all das schon früh beginnt‘, sagte Ezeike.

News10 kontaktierte mehrere Personen im Washingtoner Schulbezirk. Schließlich hat uns der stellvertretende Superintendent für Human Resources an den Anwalt verwiesen, der den Fall bearbeitet. Dieser Anwalt gab keine News10-Anrufe zurück.

parajumpers winterjacke herren